Eine Frau aus Hongkong hat in ihrer Wohnung drei Jahre lang mit der Leiche ihres verstorbenen Ehemannes gelebt.
Die 59jährige Witwe habe daran geglaubt, daß ihr Mann eines Tages wieder aufwachen würde, teilte die Polizei mit. Eine Tochter der Frau habe die Polizei benachrichtigt. Die Tochter hatte das Apartment im 20. Stock mit ihrer Mutter und drei Geschwistern geteilt, aber nie etwas gesagt, weil die Mutter mit Selbstmord gedroht habe. Die Leiche sie jeden Tag gewaschen und neu eingekleidet worden.

Quelle: unmoralische.de