Eine französische Hellseherin übersah in Malaysia ihre eigene Festnahme. Die illegal im dem Land arbeitende Frau bemerkte nicht, daß ein Kunde in Wirklichkeit ein Beamter der Einwanderungsbehörde war. Während die 42-jährige dem Polizisten in einem Hotel auf der Insel Penang aus der Hand las, erklärte der Beamte sie und ihren 47-jährigen Ehemann für festgenommen.

In Zeitungsanzeigen hatte sich die Frau als weltberühmte Wahrsagerin angepriesen und pro Beratung 80 Dollar verlangt.